Die Bundesregierung plant eine Freigabe von Cannabis. - © Pixabay
Die Bundesregierung plant eine Freigabe von Cannabis. | © Pixabay

NW Plus Logo Gütersloh Gütersloher Psychiater: So gefährlich ist die Droge Cannabis wirklich

Cannabis ist Droge Nummer eins im Kreis Gütersloh. Wird Deutschland mit der geplanten Freigabe zur Kiffer-Nation? Der Gütersloher Suchtmediziner Dr. Ulrich Kemper erklärt im Interview, was er von einem legalen Verkauf hält.

Irja Most

Gütersloh. Die regierenden Parteien Grüne, SPD und FDP wollen die Drogenpolitik beim Umgang mit Cannabis ändern. Ihre Argumente dafür: Steuereinnahmen, Entkriminalisierung und bessere Kontrolle der Konsumenten. Doch ist es wirklich eine gute Idee, die psychoaktive Substanz auf den legalen Markt zu hieven? Der Psychiater und Psychotherapeut Ulrich Kemper, ärztlicher Leiter der Bernhard-Salzmann-Klinik in Gütersloh, kennt die Gefahren.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema