Wegen gravierendem Personalmangel bei den Hebammen waren in OWL gleich mehrfach Kreißsäle geschlossen worden. - © Picture Alliance
Wegen gravierendem Personalmangel bei den Hebammen waren in OWL gleich mehrfach Kreißsäle geschlossen worden. | © Picture Alliance

NW Plus Logo Gütersloh Kreißsäle schließen wegen Personalmangel - hat das auch Folgen für Gütersloh?

Zwei Mal schon sind in OWL Kreißsäle vorübergehend geschlossen worden. So sieht die Lage auf den Entbindungsstationen des Städtischen Klinikums und des Sankt Elisabeth Hospitals in Gütersloh aus.

Christian Bröder

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema