Mehrere Wahlplakate wurden am Montagabend in Gütersloh angezündet. - © Symbolfoto/ Andreas Frücht
Mehrere Wahlplakate wurden am Montagabend in Gütersloh angezündet. | © Symbolfoto/ Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh

Brennende Wahlplakate und offene Gullis - Wahlabend endet mit Verwüstung

Eine Gruppe junger Männer zündete am Brockweg/ Wiedenbrücker Straße Wahlplakate sowie eine Hecke an. Ein Gullideckel auf der Fahrbahn sorgte für einen Autounfall.

Gütersloh. Brennende Wahlplakate und Hecken sowie Gullideckel auf der Fahrbahn - in der Nacht auf Montag wurde die Polizei mehrere Male in kürzerer Zeit in den Bereich Brockweg/ Wiedenbrücker Straße gerufen. Um 23.50 Uhr meldeten sich Zeugen und machten Angaben über brennende Wahlplakate am Brockweg. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Zeugen gaben vor Ort Hinweise auf junge Männer, welche möglichweise das Feuer entfacht haben. Die Plakate wurden durch die Kräfte der Feuerwehr gelöscht. Auto verunfallt wegen Gullideckel auf Fahrbahn Gegen 23...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG