Manuel Schneider (v.l.), Lukas Paschköwitz von der Feuerwehr Gütersloh, Marcel Reifel, Feuerwehr Ahlen, und Jörg Bannasch vom Fachbereich Stadtplanung und Bauordnung prüfen die Notausgänge und Fahrgeschäfte. - © Andreas Frücht
Manuel Schneider (v.l.), Lukas Paschköwitz von der Feuerwehr Gütersloh, Marcel Reifel, Feuerwehr Ahlen, und Jörg Bannasch vom Fachbereich Stadtplanung und Bauordnung prüfen die Notausgänge und Fahrgeschäfte. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh

Erfüllt der Michaelispark alle Auflagen? Unterwegs beim Kontrollgang

Bevor die Kirmes losgehen kann, mussten im Vorfeld der Platz, alle Fahrgeschäfte und Buden auf Sicherheits- und Hygienemaßnahmen kontrolliert werden.

Celina Allard

Gütersloh. Heute ab 14 Uhr öffnet der Gütersloher Michaelispark. Damit sich die Besucher sicher fühlen können, prüfen Aufsichtsbehörden die Fahrgeschäfte und Gelände. So gingen am Donnerstag Mitglieder von Feuerwehr, Bauaufsicht, Fachbereich Ordnung sowie die Betreiber Manuel und August Schneider über den Platz und kontrollierten, ob alles seine Richtigkeit hat. Lukas Paschköwitz, Abteilung Brandschutz der Feuerwehr, begleitet vom Kollegen Marcel Reifel, kontrollieren die Notausgänge...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG