Durch die verheerenden Überschwemmungen vor einem Monat hat das Thema Hochwasserschutz neue Brisanz bekommen. Auch im Kreis Gütersloh. - © picture alliance/dpa
Durch die verheerenden Überschwemmungen vor einem Monat hat das Thema Hochwasserschutz neue Brisanz bekommen. Auch im Kreis Gütersloh. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Gütersloh Sorge um Hochwasserschutz im Kreis Gütersloh

Die jüngste dramatische Hochwasserkatastrophe hat auch die Politik vor Ort aufgeschreckt. Bürger sollen vor allem in hiesigen Risikogebieten über diese Themen informiert werden.

Anja Hustert

Gütersloh. Die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz im vergangenen Monat haben gezeigt, welche Folgen der Klimawandel hat. Die Fraktionen von CDU und SPD im Kreistag haben die Ereignisse zum Anlass genommen, unabhängig voneinander Anträge zum Hochwasserschutz zu stellen. Der Ausschuss für Klima und Umwelt soll sich am 31. August mit dem Thema befassen. „Da aufgrund des Klimawandels in Zukunft häufiger mit extremen Wetterereignissen zu rechnen ist, möchte die CDU-Fraktion, dass die Politik sowie die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Gütersloh...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema