Der Rietberger Thomas Glich ist mit einer Stichwunde knapp an der Lunge vorbei ins Krankenhaus transportiert worden. Den Umständen entsprechend geht es ihm mittlerweile wieder gut. - © nw
Der Rietberger Thomas Glich ist mit einer Stichwunde knapp an der Lunge vorbei ins Krankenhaus transportiert worden. Den Umständen entsprechend geht es ihm mittlerweile wieder gut. | © nw
NW Plus Logo Gütersloh

Kommt der Messerstecher aus Gütersloh dauerhaft in die Psychiatrie?

Ein 57-jähriger Obdachloser hat vor acht Monaten in Gütersloh den Hundetrainer Thomas Glich attackiert. In dem Fall muss sich jetzt das Landgericht Bielefeld mit der Frage der Schuldfähigkeit beschäftigen. Das Opfer leidet noch heute.

Christian Bröder

Gütersloh. Die Messerattacke aus dem Rhedaer Forst in Gütersloh: Es sind die frühen Nachmittagsstunden des 17. November 2020, als Thomas Glich aus Rietberg-Varensell mit seinen drei Hunden einen Herbstspaziergang macht. Aus dem Nichts taucht ein wütend schreiender Mann auf, besprüht die Tiere mit Pfefferspray und greift den Hundetrainer mit einem Messer an. Nach dem Stich mit der 10-Zentimeter-Klinge in den rechten Brustkorb schwebt Glich kurzzeitig in Lebensgefahr. Er überlebt. In dieser Woche nun beginnt die Verhandlung gegen den Täter, einen 57-Jährigen ohne festen Wohnsitz...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG