Die Berufsfeuerwehr, der Löschzug Gütersloh und eine Notärztin wurden alarmiert. - © Symbolfoto/picture alliance
Die Berufsfeuerwehr, der Löschzug Gütersloh und eine Notärztin wurden alarmiert. | © Symbolfoto/picture alliance
NW Plus Logo Gütersloh

Feuerwehr befreit zweijähriges Kind in Gütersloh aus der Klemme

Einsatz auf dem Abenteuerspielplatz: Ein kleines Mädchen ist plötzlich zwischen Rutsche und Holzstamm gefangen. Aus dieser misslichen Lage kann sie sich selbst nicht befreien.

Christian Bröder

Gütersloh. Person eingeklemmt! Unter diesem Notruf hat die Feuerwehr in Gütersloh am Montagnachmittag einen kuriosen und am Ende glimpflich verlaufenen Einsatz absolviert, bei dem die Retter zwischen Schaukel, Klettergerüst und Wippe aktiv werden mussten. Schauplatz war der Abenteuerspielplatz in Blankenhagen. Auf dem Gelände am Spiekergarten 34 hatte ein zweijähriges Mädchen beim Klettern auf einer Rutsche den Halt verloren. „Das Mädchen war mit dem Oberkörper zwischen die Rutsche und seitlich daneben liegenden Holzstämmen, die als Aufstiegshilfe dienen, geraten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG