NW News

Jetzt installieren

Gewerkschaft und Betriebsrat setzten trotz eisiger Kälte ein Zeichen im Arbeitskampf.  - © IG Metall
Gewerkschaft und Betriebsrat setzten trotz eisiger Kälte ein Zeichen im Arbeitskampf.  | © IG Metall
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Ungewöhnlicher Warnstreik bei Modekonzern Gerry Weber

Mitarbeiter des Modekonzerns Gerry Weber streiken erneut. Die Gewerkschaft will den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen. Der Ausstand verläuft allerdings anders als gewohnt.

Marc Uthmann

Kreis Gütersloh. Die Vertreter der IG Metall hatten Berliner und Kaffee mitgebracht – doch erwartungsgemäß blieb es vor der Konzernzentrale an der Neulehenstraße eine kleine Gruppe, die ein Zeichen im Arbeitskampf setzen wollte. „Wir waren etwa zehn Personen und hatten auch den Gerry-Weber-Betriebsrat bei uns", berichtete Gewerkschaftssekretär Robin Grunenberg. Lockdown und Schneechaos sorgten dafür, dass dieser Warnstreik ganz anders ablief als gewohnt. Etwa 100 Mitarbeiter von Gerry Weber hatten sich aus dem Homeoffice am Ausstand beteiligt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema