0
Finale: Den letzten Lauf des Jahres genoss Ingmar Lundström (r.) zusammen mit Andreas Norek zur üblichen Uhrzeit auf der Originalstrecke des Gütersloher Silvesterlaufs, der wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden war. - © Jens Dünhölter
Finale: Den letzten Lauf des Jahres genoss Ingmar Lundström (r.) zusammen mit Andreas Norek zur üblichen Uhrzeit auf der Originalstrecke des Gütersloher Silvesterlaufs, der wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden war. | © Jens Dünhölter

Gütersloh Gütersloher Laufcoach: "Sobald Corona vorbei ist, wird es virtuelle Läufe nicht mehr geben"

Für Ingmar Lundström endete das Jahr 2020 ohne eine seiner Lieblingsveranstaltungen. Der bekannteste heimische Läufer äußert sich zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf seinen Sport. Eine Sache tut dem 48-jährigen Gütersloher in der Seele weh

Wolfgang Temme
02.01.2021 | Stand 02.01.2021, 17:06 Uhr

Können Sie sich erinnern, wann für Sie das letzte Mal ein Jahr ohne den Gütersloher Silvesterlauf zu Ende ging?

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG