Der FC Gütersloh würde künftig gerne vor mehr als 300 Zuschauern im heidewaldstadion spielen. - © Henrik Martinschledde
Der FC Gütersloh würde künftig gerne vor mehr als 300 Zuschauern im heidewaldstadion spielen. | © Henrik Martinschledde

NW Plus Logo Gütersloh FC Gütersloh will vor mehr Zuschauern spielen und reicht Hygienekonzept ein

Wegen der Corona-Schutzverordnung dürfen Fußball-Amateurvereine aktuell nicht vor mehr als 300 Zuschauern spielen. Um vor einem größeren Publikum auflaufen zu dürfen, hat der Oberligist einen Plan aufgestellt. Die Stadt entscheidet.

Christian Geisler

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema