Das Einzelticket für Erwachsene kostet mit 2,50 Euro jetzt 10 Cent mehr. - © Andreas Fruecht
Das Einzelticket für Erwachsene kostet mit 2,50 Euro jetzt 10 Cent mehr. | © Andreas Fruecht

NW Plus Logo Gütersloh Preise für Bustickets in Gütersloh steigen und die Bürger regen sich auf

Die Fahrkarten sind bereits zum 1. August teurer geworden. Im Tarifwirrwarr ist es jedoch nicht ganz einfach, einen Verantwortlichen dafür zu finden.

Nicole Hille-Priebe

Gütersloh. Während andere Städte über kostenlosen Nahverkehr oder 1-Euro-Tagestickets nachdenken, wurden in Gütersloh die Fahrpreise zum 1. August erhöht. Zehn Cent mehr für eine Busfahrkarte mögen für manche nicht der Rede wert sein, besonders, wenn sie eher selten mit Bus und Bahn unterwegs sind. Bei Menschen, die aus ökologischen Gründen auf das eigene Auto verzichten wollen und Interesse an einem attraktiven Nahverkehr haben, kommt dieses Signal jedoch gar nicht gut an.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema