0
Kaffeetrinken in Wohnzimmer-Atmosphäre: Nesrin Sayar in ihrem Café Nes am Dreiecksplatz. - © Andreas Frücht
Kaffeetrinken in Wohnzimmer-Atmosphäre: Nesrin Sayar in ihrem Café Nes am Dreiecksplatz. | © Andreas Frücht

Gütersloh Dieses Café hat am Gütersloher Dreiecksplatz wieder eröffnet

Nesrin Sayar serviert am Dreiecksplatz im Café Nes türkischen Tee und Varenseller Kuchen - das ist aber noch längst nicht alles

Anja Hustert
14.06.2019 | Stand 14.06.2019, 18:13 Uhr

Gütersloh. „Ich hätte nie damit gerechnet, dass ich einmal ein eigenes Café besitze", sagt Nesrin Sayar. Doch das, was die 57-jährige Dolmetscherin am Dreiecksplatz ihr Eigen nennt, ist viel mehr als ein gemütlicher Ort zum Kaffeetrinken: es ist Begegnungsstätte, Ort für Literatur, Sprachschule, Dolmetscherbüro, Ausstellungsraum, bald vielleicht auch Malschule. Und manchmal wird hier im Café Nes auch aus dem Kaffeesatz gelesen.

realisiert durch evolver group