0
Schülerstreik für's Klima auf dem Berliner Platz bzw Rathaus Gütersloh.Fridays For Future - © Andreas Frücht
Schülerstreik für's Klima auf dem Berliner Platz bzw Rathaus Gütersloh.Fridays For Future | © Andreas Frücht

Gütersloh Fridays for Future in Gütersloh: Schüler ziehen durch die Innenstadt

Zum zweiten Mal demonstrierten am Freitag Gütersloher Schüler gegen den Klimawandel - aus der Bevölkerung gibt es Unterstützung

24.05.2019 | Stand 24.05.2019, 18:38 Uhr |

Gütersloh. Pfiffe und Buhrufe: Die Enttäuschung bei den etwa 400 „Fridays for Future"-Demonstranten war groß, denn Bürgermeister Henning Schulz kam trotz mehrfacher lautstarker Aufforderungen nicht auf den Adenauerplatz, um sich den Fragen und Anliegen der Schüler zu stellen. Wie sich später herausstellen sollte, war Schulz am Freitagmittag gar nicht im Rathaus zugegen, doch das Gespräch mit Vertretern der Klimaaktivisten soll zeitnah nachgeholt werden, berichtet Stadtsprecherin Susanne Zimmermann. Ein erster Erfolg also. Doch beginnen wir von vorn.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren