Eine 34-Jährige wollte mit ihrem Fahrzeug in den Kreuzungsbereich einfahren, als sie mit einem schwarzen Zweirad zusammenstieß. - © Andreas Eickhoff
Eine 34-Jährige wollte mit ihrem Fahrzeug in den Kreuzungsbereich einfahren, als sie mit einem schwarzen Zweirad zusammenstieß. | © Andreas Eickhoff

Gütersloh Schon wieder gab es einen Unfall mit einem E-Bike

Am Dienstagnachmittag ist ein 36-jähriger Pedelecfahrer schwer verletzt worden. Die Bruder-Konrad-Straße musste halbseitig gesperrt werden

Gütersloh. Ein 36-jähriger E-Bike-Fahrer ist am Dienstagnachmittag schwer verletzt worden, als er nach Polizeiangaben mit etwa 25 Stundenkilometern in einen Opel Zafira fuhr. Der Unfall ereignete sich auf der Kreuzung von Bruder-Konrad-Straße und In der Worth. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war eine 34-jährige Gütersloherin mit einem Opel Zafira auf der Straße In der Worth aus Richtung Autobahn unterwegs. Als sie in den Kreuzungsbereich einfuhr, prallte auf dem Radweg das schwarze Zweirad in den linken Kotflügel ihres Fahrzeugs. Der Radfahrer stürzte zu Boden und musste an der Unfallstelle notärztlich versorgt werden. Später wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Er soll keinen Helm getragen haben. Die Autofahrerin verletzte sich nicht. An den Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 3.500 Euro. Die Polizei sperrte im Bereich der Einmündung die Bruder-Konrad-Straße halbseitig, der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbei geführt. So viele Verkehrsunfälle gab es noch nie Erst Ende Februar hat die Kreispolizeibehörde ihre Unfallstatistik vorgestellt. Demnach gab es im vergangenen Jahr im Kreis Gütersloh mehr Verkehrsunfälle mit Radfahrern. Die Zahl der verunglückten Radfahrer ist um mehr als 20 Prozent gestiegen von 491 Unfälle in 2017 auf 592 - 98 Unfälle ereigneten sich mit einem Pedelec. Der letzte Unfall mit einem Pedelec ereignete sich am 26. Februar. Auf der B 513 wurde eine Pedelecfahrerin an der Kreuzung Südfeld / Klosterstraße durch einen Autofahrer angefahren und schwer verletzt.

realisiert durch evolver group