0
MP3-Boxen sind zwar klein, können aber aber ordentlich Krach machen - und das kann viel Geld kosten. - © Andreas Frücht
MP3-Boxen sind zwar klein, können aber aber ordentlich Krach machen - und das kann viel Geld kosten. | © Andreas Frücht

Gütersloh MP3-Boxen und Lautsprecher: Wer zu laut Musik hört, muss zahlen

Bis zu 5.000 Euro müssen Besitzer solcher Geräte im Extremfall zahlen

Oliver Herold Oliver Herold
08.04.2019 | Stand 05.04.2019, 17:12 Uhr

Gütersloh. Klein, leicht, laut: Kabellose MP3-Boxen und Bluetooth-Lautsprecher sind seit einiger Zeit generationsübergreifend der Renner. Auch, weil sie mittlerweile günstig zu erwerben sind. Lautes Musikhören ist somit einer breiten Masse längst nicht mehr zu Hause auferlegt, sondern verlagert sich zunehmend in die Öffentlichkeit. Ob auf dem Fahrrad, zu Fuß, im Park – Besitzer jener Musik-Kisten lassen diese mittlerweile allerorten plärren. Legal ist das natürlich nicht.

realisiert durch evolver group