Sie wurden bei der TV-Show "Hochzeit auf den ersten Blick" füreinander ausgewählt: Bielefelderin Michaela Krause und ihr Mann Oliver. - © Oliver Krato
Sie wurden bei der TV-Show "Hochzeit auf den ersten Blick" füreinander ausgewählt: Bielefelderin Michaela Krause und ihr Mann Oliver. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Überraschung bei TV-Show Bielefelderin wagt mutiges Liebesexperiment

Bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ heiratete Michaela Krause einen völlig fremden Mann. Bereits in den Flitterwochen funkte es zwischen ihr und Ehemann Oliver. So geht es für das Paar nach der TV-Show weiter.

Pauline Maus

Bielefeld. Als Michaela Krause die Tür zu ihrer Wohnung in Bielefeld Brake öffnet, lächelt sie. Etwas skeptischer blickt ihr Ehemann Oliver aus der Wohnzimmertür zum Eingang. Die beiden sind wortkarg, als sie gegenüber voneinander am Wohnzimmertisch Platz nehmen und die ersten Interviewfragen starten. Kein Wunder, denn Michaela und Oliver sind gemeinsam ein gewagtes Liebesexperiment eingegangen. Ohne sich vorher auch nur einmal getroffen zu haben, heirateten sie vor laufenden Kameras. Ob daraus nun Liebe geworden ist, verraten die beiden im Gespräch mit der NW.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema