Auto schwer demoliert: Die Haller Straße/Osnabrücker Straße wurde gesperrt. - © Paul Brinkmann
Auto schwer demoliert: Die Haller Straße/Osnabrücker Straße wurde gesperrt. | © Paul Brinkmann

NW Plus Logo Bielefeld Außergewöhnliche Verfolgungsjagd mit schweren Unfällen in Bielefeld

Polizei und Feuerwehr sind jetzt zu einem Sonder-Einsatz ausgerückt. Am Ende wurde der aggressive Fahrer abgedrängt - sogar drei Streifenwagen sind demoliert.

Paul Brinkmann
Dennis Rother

Bielefeld. Ein vermeintlich schnell abzuarbeitender Notruf aus Steinhagen ist am frühen Sonntagabend in einen Sonder-Einsatz ausgeufert: Anwohner hatten die Polizei wegen eines VW Golf alarmiert, der nach nw.de-Informationen in einer Spielstraße mehrmals mit quietschenden Reifen und deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Als die Beamten eintrafen, flüchtete der Fahrer allerdings.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema