0
Überflutete Unterführung in Bielefeld. - © Paul Brinkmann
Überflutete Unterführung in Bielefeld. | © Paul Brinkmann

Bielefeld Überflutete Straßen und Stromausfall nach schwerem Gewitter in Bielefeld

Der Deutsche Wetterdienst warnte vor Starkregen mit bis zu 80 Litern pro Quadratmeter.

Alexandra Buck
22.07.2022 | Stand 22.07.2022, 09:39 Uhr

Bielefeld. Der Deutsche Wetterdienst hat am Mittwochabend eine Vorabinformation für Bielefeld mit dem Hinweis aus möglicherweise schwere Gewitter herausgegeben. Ab den Abendstunden wird mit von Süden zunehmend aufkommenden Gewittern mit strichweisem Starkregen um 30 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde gerechnet.

Mehr zum Thema