Die Servicemitarbeiter erklären den teils verzweifelten Fahrgästen den richtigen Steig für ihren Bus zu erklären. - © Oliver Krato
Die Servicemitarbeiter erklären den teils verzweifelten Fahrgästen den richtigen Steig für ihren Bus zu erklären. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Bielefeld Auf dem neuen Jahnplatz spielen sich haarsträubende Szenen ab

Immer wieder wird es knapp, wenn Wartende auf hindurcheilende Radfahrer treffen. Als eine Frau stürzt, müssen Servicekräfte einschreiten.

Joachim Uthmann

Bielefeld. „Es ist unglaublich“, schreibt eine Leserin über die neuen Bushaltestellen auf dem Jahnplatz. An sieben Positionen fahren jetzt Busse ab. Viele Fahrgäste irren ratlos umher. Nach Heepen halten die verschiedenen Linien an verschiedenen Stellen. „Das ist schon teils chaotisch“, sagen auch die Servicekräfte, die den ganzen Tag helfen sollen. Sie haben gut zu tun: 200 Anfragen pro Schicht seien keine Seltenheit.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema