Großer Rettungseinsatz direkt an der Ausfahrt von der A2 zur A33. Auch der Rettungshubschrauber ist gelandet. - © Andreas Eickhoff
Großer Rettungseinsatz direkt an der Ausfahrt von der A2 zur A33. Auch der Rettungshubschrauber ist gelandet. | © Andreas Eickhoff

NW Plus Logo Zugriff Junge Frau rast in Stauende: Vollsperrung auf der A2 in Bielefeld

Rettungshubschrauber landet auf der Autobahn. Während vorne Beamte eine Drogenfahrt stoppen, übersieht hinten eine Herforderin den Rückstau.

Andreas Eickhoff
Jens Reichenbach

Bielefeld/Herford. Eine 22-jährige Autofahrerin aus Herford ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der A2 bei Bielefeld schwer verletzt worden. Sie hatte am Übergang von der A2 zur A33 übersehen, dass sich der Verkehr staut und war mit Wucht in das letzte Fahrzeug geprallt. Den Stau verursacht hatte ausgerechnet die Autobahnpolizei.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema