Die Heeper Straße wird zum reißenden Fluss. Ein Feuerwehrmann befreit die Gullys von Blättern und Schlamm, damit das Wasser ablaufen kann. Stundenlang sind die Wehrleute im Einsatz. - © Sarah Jonek
Die Heeper Straße wird zum reißenden Fluss. Ein Feuerwehrmann befreit die Gullys von Blättern und Schlamm, damit das Wasser ablaufen kann. Stundenlang sind die Wehrleute im Einsatz. | © Sarah Jonek

NW Plus Logo Bielefeld Familie berichtet: Der Tag, an dem das Hochwasser nach Bielefeld kam

Vor zehn Jahren, am 29. Juni 2012, trat in Heepen die Lutter über die Ufer. Etliche Keller standen unter Wasser, die Heeper Straße wurde zum reißenden Fluss. So geht’s den Betroffenen von damals heute.

Ariane Mönikes

Bilder, die die Heeper so schnell nicht vergessen werden: Etliche Einsatzkräfte der Feuerwehr sind vor Ort. Aber auch sie können nicht verhindern, dass das Wasser in die Häuser läuft. - © Sarah Jonek
Bilder, die die Heeper so schnell nicht vergessen werden: Etliche Einsatzkräfte der Feuerwehr sind vor Ort. Aber auch sie können nicht verhindern, dass das Wasser in die Häuser läuft. | © Sarah Jonek

Bielefeld. Dieser Tag wird alles verändern: Es ist der 29. Juni 2012, als das Wasser kam. Dass die Feuerwehr ihre Keller auspumpen wird, damit haben die Anwohner in Heepen nicht gerechnet. Zehn Jahre sind seit dem Hochwasser-Schock von Heepen jetzt vergangen. Ein Ereignis, an das sich die Menschen vor Ort nur ungern zurückerinnern.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema