0
Plötzlich steht ein BMW quer. Ein Mercedesfahrer kann anhalten, aber von hinten prallt ein weiteres Fahrzeug in die Unfallstelle. - © Andreas Fruecht
Plötzlich steht ein BMW quer. Ein Mercedesfahrer kann anhalten, aber von hinten prallt ein weiteres Fahrzeug in die Unfallstelle. | © Andreas Fruecht

Schwerer Unfall 500 Meter Trümmerfeld: BMW bleibt nach Achsbruch quer auf der A2 liegen

Plötzlich steht ein Hindernis auf der Autobahn bei Bielefeld. Es kommt zu einem massiven Zusammenstoß. Die Rettungskräfte müssen zwei Schwerverletzte versorgen.

Jens Reichenbach
11.06.2022 | Stand 11.06.2022, 02:29 Uhr

Bielefeld. Ein plötzlicher Achsbruch hat am späten Donnerstag einen schweren Unfall auf der Autobahn 2 bei Bielefeld ausgelöst. Der Wagen blieb auf der Autobahn liegen. Eines der nachfolgenden Fahrzeuge konnte nicht mehr stoppen. Die Bilanz: Zwei Schwerverletzte und ein Trümmerfeld von 500 Metern Länge.

Mehr zum Thema