Die Feuerwehr konnte Gasflaschen sichern - noch ist unklar, ob am Bielefelder Imbisswagen Totalschaden entstand. - © Charlotte Mahncke
Die Feuerwehr konnte Gasflaschen sichern - noch ist unklar, ob am Bielefelder Imbisswagen Totalschaden entstand. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Bielefeld Zwei Brände am Dienstagmorgen in Bielefeld

Erst geht ein Imbisswagen in Flammen auf - und dann kommt noch während des Feuerwehr-Einsatzes der nächste Notruf: Geht die Brandstiftungsserie weiter?

Charlotte Mahncke

Bielefeld. Zig mutwillig gelegte Brände hat die Bielefelder Feuerwehr in den Vorwochen gelöscht - dann gab es eine vorläufige Festnahme. Obwohl die verdächtige Person wieder freigelassen wurde, war zunächst Schluss mit den Brandstiftungen. Geht es nach dem Mülltonnen-Brand an der Turnerstraße vor wenigen Tagen nun wieder los? Zumindest mussten die Einsatzkräfte am frühen Dienstagmorgen gleich doppelt ran. Die Kripo ist eingeschaltet.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema