0
Die Polizei brachte den Mann ins Krankenhaus, wo der Bielefelder plötzlich ausrastete. - © Symbolfoto: Christian Mathiesen
Die Polizei brachte den Mann ins Krankenhaus, wo der Bielefelder plötzlich ausrastete. | © Symbolfoto: Christian Mathiesen

Einsatz In Bielefelder Klinik ausgerastet: Schläge, Bisse und verletzte Polizisten

Zwei verletzte Polizisten müssen noch vor Ort behandelt werden. Der 51-Jährige hatte kurz nach seiner Festnahme erbittert Widerstand geleistet.

Jens Reichenbach
01.06.2022 | Stand 01.06.2022, 13:59 Uhr

Bielefeld-Brackwede. Zwei verletzte Polizisten sind das Ergebnis eines gewalttätigen Ausrasters im Krankenhaus. Zuvor war der Fahrradfahrer am Samstagnachmittag, 28. Mai, von einem Unfallort geflüchtet. Schließlich wurde er sogar gewalttätig.

Mehr zum Thema