Ein Porsche-Carrera-Oldtimer war auf der Überholspur unterwegs. Die Polizei sperrte für die Unfallaufnahme die A-33-Fahrbahnen Richtung Paderborn komplett. - © Charlotte Mahncke
Ein Porsche-Carrera-Oldtimer war auf der Überholspur unterwegs. Die Polizei sperrte für die Unfallaufnahme die A-33-Fahrbahnen Richtung Paderborn komplett. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Verkehr Porsche-Oldtimer zerstört: Vier Verletzte bei Unfall auf A 33 bei Bielefeld

In Nähe der Anschlussstelle Senne/Friedrichsdorf ist es am Sonntagnachmittag zu einem Unfall gekommen, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Rettungshubschrauber Christoph 13 wurde angefordert.

Christine Panhorst
Charlotte Mahncke

Bielefeld. Auf der Autobahn 33 ist es in Höhe der Anschlussstelle Senne/Friedrichsdorf am Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrbahnen in Richtung Paderborn/ Brilon mussten zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Vier Personen wurden bei dem Unfall infolge eines Überholmanövers verletzt. Ein Porsche-Oldtimer aus dem Kreis Gütersloh wurde zudem völlig zerstört.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema