0
Jetzt ist es endgültig aus und vorbei. - © Privat
Jetzt ist es endgültig aus und vorbei. | © Privat

Bielefeld Bielefelder Gastronom gibt sein Restaurant nach langem Kampf auf

Über Jahre bemüht sich der Chef mit seiner Familie um den Erhalt des kleinen, beliebten Betriebs - vergebens.

Alexandra Buck
13.05.2022 | Stand 13.05.2022, 03:53 Uhr

Bielefeld. Gekämpft - und leider verloren: Tony Örser gibt nach 13 Jahren seinen kleinen Familienbetrieb an der Artur-Ladebeck-Straße auf. Der Bielefelder Gastronom hatte gehofft, dass sich schnell alles wieder zum Besseren wendet, als im Sommer 2020 die ersten Löcher in seiner Bilanz auftauchen. In seinem Restaurant ist wenig Platz, Abstandsregeln sind kaum einzuhalten - die Corona-Pandemie schlägt schnell voll durch.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG