Das Böckmannsfeld soll während der Bauarbeiten zum sicheren Schulweg werden. In den ersten fünf Wochen soll ein Ordner für Sicherheit sorgen. - © Sylvia Tetmeyer
Das Böckmannsfeld soll während der Bauarbeiten zum sicheren Schulweg werden. In den ersten fünf Wochen soll ein Ordner für Sicherheit sorgen. | © Sylvia Tetmeyer

NW Plus Logo Bielefeld Eltern erkämpfen mehr Sicherheit für ihre Kinder auf dem Schulweg

Im Baugebiet Böckmannsfeld soll ein Ordner eingesetzt werden, wenn im Sommer die Lastwagen rollen. Für die ist der Schulweg tabu.

Sylvia Tetmeyer

Bielefeld. Nachdem sich besorgte Eltern und Lehrer mehrfach zu Wort gemeldet und einen Bürgerantrag gestellt hatten, gab es noch einmal einen Ortstermin mit der Verwaltung. "Wir wollen das Böckmannsfeld weitgehend vom Baustellenverkehr frei halten", sagt Reiner Sander. Der Mitarbeiter des Amtes für Verkehr erklärt während der jüngsten Bezirkssitzung, dass ein großer Teil der Erschließung für das neue Baugebiet über das Düsterfeld und die Amboßstraße abgewickelt wird. Das Böckmannsfeld sei von der Spenger Straße aus für Lastwagen gesperrt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG