Neben dem Alten Markt wir beim kommenden Bielefelder Weihnachtsmarkt der Jahnplatz wieder zur großen Attraktion.. - © Sarah Jonek
Neben dem Alten Markt wir beim kommenden Bielefelder Weihnachtsmarkt der Jahnplatz wieder zur großen Attraktion.. | © Sarah Jonek

NW Plus Logo Bielefeld Bielefeld Marketing verspricht: Der nächste Weihnachtsmarkt wird eine Wucht

Eine "große Überraschung" soll der nächste Hüttenzauber auf dem neuen Jahnplatz bereit halten. Und auch den Kesselbrink nimmt der Verkehrsverein ins Visier.

Stefan Becker

Bielefeld. „Zentrale Plätze neu denken“, auf diese Formel schwor Ursula Pasch ihr Publikum ein bei der Jahreshauptversammlung des Verkehrsvereins. Der ab dem nächsten Jahr einen neuen Namen erhalten soll, so die Vorsitzende. Während bei der internen Namensfindung die rund 360 Mitglieder aus 40 Vorschlägen wählen können, schlage die Stunde aller an der Entwicklung der Innenstadt Interessierten am 3. Mai: Dann tage in der Stadthalle die erste „City.Conference“ zu Planungen und Perspektiven für die Bielefelder City. Weiteren Tadel zum bereits viel kritisierten Altstadt...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema