0
Das Impfzentrum an der Stadthalle ist geschlossen. Weiter geimpft wird inzwischen an der Schillerstraße. - © Wolfgang Rudolf
Das Impfzentrum an der Stadthalle ist geschlossen. Weiter geimpft wird inzwischen an der Schillerstraße. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld Kurios: Bielefelder Impfquote liegt bei über 100 Prozent

Flüchtlinge aus der Ukraine werden die Statistik zusätzlich beeinflussen. Der Grund für die schräge Zahl liegt aber nicht in Bielefeld, sondern in Berlin.

Eike J. Horstmann
29.03.2022 | Stand 29.03.2022, 09:46 Uhr

Bielefeld. Das zentral gelegene und jetzt geschlossene Impfzentrum an der Bielefelder Stadthalle hat sicherlich dazu beigetragen, dass die Bielefelder Impfkampagne besser funktioniert hat als die vieler anderer Städte.

Mehr zum Thema