Außer der Machete setzte der Räuber auch Pfefferspray ein. (Symbolbild) - © Pixabay
Außer der Machete setzte der Räuber auch Pfefferspray ein. (Symbolbild) | © Pixabay

NW Plus Logo Bielefeld Mit der Machete auf Beutezug quer durch OWL

21-jähriger Bielefelder gesteht vor Gericht mehrere Überfälle auf Tankstellen sowie einen Supermarkt. Bei einer Tat verliert er die Maske - sein Fiasko.

Nils Midelhauve

Bielefeld. "Ich habe Zigaretten eingeräumt. Ich drehe mich um und sehe nur noch eine Machete vor meinem Bauch", schilderte der Zeuge jenen Überfall, der ihm auch heute noch spürbar zu schaffen macht. Im Mai des vergangenen Jahrs überfiel ein mit einer Machete bewaffneter Mann eine Tankstelle in Gütersloh und erbeutete 325 Euro Bargeld nebst Zigaretten. Nun muss sich der Täter, der 21 Jahre alte Benja G. (Name geändert) aus Bielefeld, vor dem hiesigen Jugendschöffengericht verantworten...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema