Die Feuerwehr rückte mit starken Kräften zu dem Brand an der Straße Uhlenflucht an. - © Charlotte Mahncke
Die Feuerwehr rückte mit starken Kräften zu dem Brand an der Straße Uhlenflucht an. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Bielefeld Wohnhaus in Flammen: 82-Jähriger stirbt bei Großbrand in Bielefeld

Die Feuerwehr rückte jetzt mit starken Kräften zu einem Brand in Sennestadt aus. Die Holzvertäfelung des Hauses sorgte für einen komplizierten und langwierigen Einsatz.

Charlotte Mahncke
Eike J. Horstmann

Bielefeld. Ein in Flammen stehendes Wohnhaus an der Straße Uhlenflucht in Sennestadt hat am Dienstag, 18. Januar, die Einsatzkräfte im Bielefelder Süden in Atem gehalten. Durch das Feuer wurden mehrere Personen verletzt. Ein aus dem Gebäude geretteter 82-jähriger Mann konnte zunächst reanimiert werden, er erlag jedoch später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema