Echte Lollis sind doch leckerer, scheint dieser noch etwas skeptisch dreinschauende Junge beim gleichnamigen Test zu denken. Ob zukünftig im Morgenkreis in den rund 200 Bielefelder Kitas wirklich alle 13.000 Kinder regelmäßig mitmachen, bleibt abzuwarten. - © Peter Kneffel
Echte Lollis sind doch leckerer, scheint dieser noch etwas skeptisch dreinschauende Junge beim gleichnamigen Test zu denken. Ob zukünftig im Morgenkreis in den rund 200 Bielefelder Kitas wirklich alle 13.000 Kinder regelmäßig mitmachen, bleibt abzuwarten. | © Peter Kneffel
NW Plus Logo Coronaschutz

PCR-Tests jetzt bald auch in Bielefelder Kitas

Eine Pflicht, so wie aktuell in vielen anderen Bereichen und anderswo auch für die Kleinen, wird es hier in der Stadt allerdings nicht geben – trotz Omikron. Das hat einen Grund.

Ivonne Michel

Bielefeld. Shoppen, Sport, Schule, Arbeit, Nahverkehr oder Essengehen: In vielen Bereichen wurden die Corona-Maßnahmen in den vergangenen Wochen oder ganz aktuell verschärft, um Infektionen frühzeitig aufzudecken und Ansteckungen zu vermeiden. Per Schnell- oder PCR-Test wurden an den Schulen seit Start nach den Ferien am Montag bereits etliche Positivfälle herausgefischt. „Und in den Kitas läuft einfach alles so weiter, als gäbe es kein Omikron“, sagt eine Mutter. Die ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG