Die Feuerwehr ist nach Bielefeld-Heepen ausgerückt. - © Charlotte Mahncke
Die Feuerwehr ist nach Bielefeld-Heepen ausgerückt. | © Charlotte Mahncke
NW Plus Logo Polizeieinsatz

Feuerwehr-Einsatz: Frau mit heißem Fett übergossen und schwer verletzt

Rettungskräfte eilen nach Heepen und treffen auf eine schwerverletzte, junge Bielefelderin.

Alexandra Buck
Charlotte Mahncke

Bielefeld. Feuerwehr und Rettungskräfte sind am Mittwochabend nach Bielefeld-Heepen ausgerückt. Alarmiert wurde wegen eines Brandes in einem Haus an der Potsdamer Straße in der Nähe der Kreuzung zum Alten Postweg. Dort finden die Einsatzkräfte eine schwer verletzte junge Frau. Um 20.39 Uhr eilten 60 Einsatzkräfte nach Heepen - Anwohner hatten einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet, in dem sich noch mehrere Personen befinden sollten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG