In Bielefeld werden Hunderte Teilnehmer bei einem "Spaziergang" der Coronamaßnahmen-Gegner erwartet. - © Charlotte Mahncke
In Bielefeld werden Hunderte Teilnehmer bei einem "Spaziergang" der Coronamaßnahmen-Gegner erwartet. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Bielefeld "Spaziergänger" melden jetzt doch Demo an: Hunderte Teilnehmer erwartet

Während das "Bündnis gegen Rechts" stationär auf dem Kesselbrink und vorm Rathaus demonstriert, drehen die "Spaziergänger" jetzt doch eine Runde durch die Stadt.

Stefan Becker

Bielefeld. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, soll es am Freitag nun doch zu einem sogenannten "Spaziergang" durch die Stadt kommen: Am Mittwoch habe ein privater Anmelder eine Versammlung mit Aufzug angemeldet unter dem Motto "OWL geht in Bielefeld spazieren gegen die Spaltung der Gesellschaft", erklärte Polizeisprecherin Sonja Rehmert. Demnach wollen sich die "Spaziergänger" um 18 Uhr im Bürgerpark treffen und von dort über die Wertherstraße in die Innenstadt gehen. Laut Rehmert erwarte der Anmelder rund 749 Teilnehmer für die Demo...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG