Beim Weihnachtsmarkt 2021 bewährt: Die Bändchen fürs Handgelenk sollen 2022 in den Geschäften gelten - allerdings in anderen Farben. - © Sarah Jonek Fotografie
Beim Weihnachtsmarkt 2021 bewährt: Die Bändchen fürs Handgelenk sollen 2022 in den Geschäften gelten - allerdings in anderen Farben. | © Sarah Jonek Fotografie
NW Plus Logo Umsatzeinbrüche

Weihnachtsgeschäft ausgefallen - Neue 2G-Bändchen für den Bielefelder Einzelhandel

Der Chef des Handelsverbandes findet klare Worte. Eine Branche trifft es besonders hart. Und es gibt eine gute Nachricht.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Bielefeld öffnete 2021 trotz Corona den Weihnachtsmarkt wieder mit gut 100 Ständen in fast gewohnter Größe. Viele freuten sich über die Weihnachtsstimmung, die Veranstalter ziehen trotz mäßiger Umsätze eine „verhalten positive Bilanz". Und eine neue Idee dient sogar als Vorbild: Die bunten Bändchen zur 2G-Kontrolle. Sie sollen ab Januar für die Geschäfte gelten. „Das hat sich bewährt, ist gut umsetzbar und erleichtert die Kontrollen", sagt Thomas Kunz, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands. Die bisherigen ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG