Der Verkehrsversuch mit seinem vielen Neuerungen und geänderten Beschilderungen bringt viele ins Schwitzen. - © Wolfgang Rudolf
Der Verkehrsversuch mit seinem vielen Neuerungen und geänderten Beschilderungen bringt viele ins Schwitzen. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Verkehrsversuch

Neue Verkehrsregeln in der City: Was sich jetzt für Autofahrer ändert

In der Testphase des "altstadt.raums" wird ein weiterer Teil des Hufeisens nur noch für Anlieger mit dem Auto erreichbar sein. Der Kontrollposten zieht dafür um.

Susanne Lahr

Bielefeld. Im „altstadt.raum“ stehen wieder einmal Veränderungen an: Voraussichtlich zum Wochenende wird ein weiterer Teil des Hufeisens nur noch für Anlieger mit dem Auto erreichbar sein. „Es fährt immer noch sehr viel ortsfremder Verkehr um den Pudding“, erklärt Projektleiter Oliver Spree. Die Ritterstraße soll schon ab Ecke Goldstraße Richtung Niedernstraße nur noch für Anlieger befahrbar sein – der Ordner wird künftig dort positioniert. Dies würde die Güsenstraße gleich mit beruhigen. An deren Ende kristallisiert sich nämlich ein Gefahrenpunkt heraus...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG