An diesem Gebäude an der Meisenstraße entstand großer Sachschaden. - © Barbara Franke
An diesem Gebäude an der Meisenstraße entstand großer Sachschaden. | © Barbara Franke
NW Plus Logo Brandstifterserie

Anwohner in Angst: Feuerteufel beschäftigt nicht nur die Kripo

Ein Dutzend Taten beunruhigen die Menschen in Sieker wie auch die Feuerwehr. Der Täter schlägt immer schneller und rücksichtsloser zu. Die Tatserie droht zu eskalieren.

Charlotte Mahncke
Jens Reichenbach

Bielefeld. Auch am vergangenen Wochenende blieb es nicht ruhig in Sieker. Mittlerweile brennt es dort regelmäßig in den Nächten des Wochenendes. Die Bürger dort leben inzwischen in Angst - nicht nur vor den zum Teil hohen Sachschäden. Immer wieder greifen die Flammen auf Gebäude über, giftiger Rauch droht, in offene Schlafzimmerfenster einzudringen. Denn der oder die Täter zündeln meistens zwischen 23 und 3 Uhr. Und die Zeitabstände zwischen den Taten werden scheinbar immer kürzer. Die Feuerwehr ist längst schwer verärgert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG