Die Bahn Richtung Endstation Stieghorst als der Stadtbahnfahrer die Gefahrt erkannte. - © Pexels
Die Bahn Richtung Endstation Stieghorst als der Stadtbahnfahrer die Gefahrt erkannte. | © Pexels
NW Plus Logo Bielefeld

Erneut gefährliche Attacke auf Stadtbahn - Tat-Serie reißt nicht ab

Ein Fall von Sabotage bremst diesmal die Linie 4 aus. Die Polizei ermittelt. Seit Jahresanfang häufen sich derartige Vorfälle.

Jürgen Mahncke

Erneut ist es zu einem gefährlichen Eingriff in den Stadtbahnverkehr gekommen. Diesmal war es ein Schotterstein, der auf dem Gleis lag und polizeiliche Ermittlungen auslöste. Gegen 12.55 Uhr hatte ein Fahrer der Linie 4 gemeldet, dass er soeben mit der Bahn über einen Schotterstein gefahren sei. Linie 4 muss geräumt werden Die Bahn befand sind auf dem Weg von Elpke Richtung Endstation Stieghorst. Im Bereich der Haltestelle "Am Wortkamp" bemerkte der Stadtbahnfahrer das Hindernis auf den Gleisen. Trotz Schnellbremsung rollte die Bahn über den Stein und blieb danach stehen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG