Weil es bei der Neuinstallation des stationären Blitzers Probleme gibt, kehr Blitzer Guntram (hinten links) vielleicht schon bald wieder auf den Ostwestfalendamm zurück. - © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Weil es bei der Neuinstallation des stationären Blitzers Probleme gibt, kehr Blitzer Guntram (hinten links) vielleicht schon bald wieder auf den Ostwestfalendamm zurück. | © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
NW Plus Logo Bielefelder Blitzer

Asphalt auf Ostwestfalendamm endlich griffig: Schluss mit Tempo 50

In Kürze darf auf der Stadtautobahn schneller gefahren werden. Beim Blitzer gibt es allerdings eine Hängepartie.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Mitte August wurde auf dem Ostwestfalendamm (OWD) zwischen Haller Weg und Quelle ein neuer, lärmreduzierender Asphalt aufgebracht. Weil die neue Oberfläche aber noch zu rutschig war, galt bis jetzt in diesem Abschnitt Tempo 50. Damit ist es jetzt bald vorbei, kündigt Sven Johanning vom Landesbetrieb Straßen.NRW an. „Ende vergangener Woche wurde mit einem Spezialmesswagen auf dem 1,3 Kilometer langen Abschnitt eine komplette Prüfung durchgeführt“, erklärt Johanning. „Und das Ergebnis war eindeutig: Der Asphalt hat nun die erforderliche Griffigkeit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG