Thomas Stürmann und Thomas Sauerland (links) in ihrem Auktionshaus. - © Sarah Jonek Fotografie
Thomas Stürmann und Thomas Sauerland (links) in ihrem Auktionshaus. | © Sarah Jonek Fotografie
NW Plus Logo Nicht nur für Wohlhabende

Auktionshaus versteigert Luxus-Nachlass eines reichen Bielefelders

Außer dem mit 480.000 Euro aufgerufenen Gemälde werden weitere Objekte eines verstorbenen Bielefelders versteigert. Interessenten kommen aus aller Welt.

Heike Krüger

Bielefeld. Ein solcher Wert wird selbst von den erfahrenen Betreibern des Bielefelder Auktionshauses OWL nicht alle Tage gehandelt. Thomas Stürmann und Thomas Sauerland rufen für ein großformatiges Gemälde des tschechischen Avantgardekünstlers František Kupka während ihrer Herbstauktion am 23. Oktober einen für Bielefelder Verhältnisse astronomisch klingenden Startpreis von 480.000 Euro auf – und sind zuversichtlich, für das kubistische Werk „Figurale Komposition mit Kreisen" von 1927 einen neuen Besitzer oder Besitzerin zu finden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG