0
- © Sarah Jonek: Symbolfoto (Archiv) / Montage
| © Sarah Jonek: Symbolfoto (Archiv) / Montage

Bielefeld kompakt: 17. August Bielefeld kompakt: Alarm wegen neuer Coronazahlen

Top 3: Welche Schlagzeilen werden am häufigsten angeklickt? Alles Wichtige vom Dienstag im Überblick - plus Wetteraussichten und Arminia-Update.

Dennis Rother
17.08.2021 | Stand 17.08.2021, 20:49 Uhr

Bielefeld. Im Bielefelder Rathaus schrillen die Alarmglocken - denn die Entwicklungen an der Corona-Front verheißen nichts Gutes. Die Zahl der Neuinfektionen steigt offenbar unaufhaltsam, und, wie Epidemiologen oft sagen: Die Lage ist äußerst dynamisch. Für Mittwoch wurde vom Krisenstab kurzfristig sogar eine Sonder-Pressekonferenz anberaumt. nw.de wird ab 18 Uhr live dabei sein.

Aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte rund um die Pandemie wurden am Dienstag am häufigsten angeklickt. Außerdem für viele besonders interessant: neue Sperrungen in der Altstadt.

Alles Wichtige vom 17. August - plus Wetteraussichten und Arminia-Update - hier im schnellen Kurzüberblick.

Corona: 24 Neuinfektionen meldete das Robert-Koch-Institut am Dienstagmorgen - am Mittwoch werden es 119, teilte die Stadt dann in einer Presseerklärung mit. Die Inzidenz: über 85.

Wetter: Nass bleibt's bis Donnerstag. Erst ab Freitagmittag klettern die Temperaturen wieder auf über 20 Grad. Am Samstag werden es dann sogar 25 Grad - weiterhin mit Schauern.

Arminia: Gibt es bald ein Wiedersehen mit Ritsu Doan? Der Japaner war jüngst an den DSC ausgeliehen, jetzt wollen ihn andere Bundesligisten. nw.de-Redakteur Jan Ahlers berichtet.

Die 3 meistgeklickten Schlagzeilen vom Dienstag

Corona-Ausbruch in großem Bielefelder Unternehmen - Die Stadt hat 16 Angestellte eines Industriebetriebs in Quarantäne geschickt, Angehörige ebenso. Die Zahl der Infektionen, die im Zusammenhang mit Ferienspielen stehen, steigt auf 34.

Direkte Verbindung von West nach Ost in Bielefeld ab Freitag dicht - Beim Verkehrsversuch gelten ab dem 18. August alle Neuregelungen: Der Waldhof wird Fahrradstraße - und für Eltern von Schulkindern gibt es nun Halte-Empfehlungen.

119 Corona-Neuinfektionen in Bielefeld - Inzidenz schießt in die Höhe - 89 positive PCR-Tests, weitere 30 positive Schnelltests - die Corona-Entwicklungen schienen sich am Nachmittag zu überschlagen. Das Gesundheitsamt stößt an Grenzen.

Links zum Thema
Livedaten und Grafiken: Die wichtigsten Corona-Kennzahlen für OWL und Deutschland im Überblick

Mehr zum Thema

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.