0
Martha Maria Stark absolvierte den Parcours des RFV Dornberg mit ihrem Pony Bünteeichen Montane fehlerfrei und in Bestzeit. - © Felix Boche
Martha Maria Stark absolvierte den Parcours des RFV Dornberg mit ihrem Pony Bünteeichen Montane fehlerfrei und in Bestzeit. | © Felix Boche
Bielefeld

Erster Bielefelder Reitverein richtet nach Corona-Pause wieder Turnier aus

Der RFV Dornberg richtet das erste Event des Jahres aus und bietet dabei gleich 15 Dressur- und Springprüfungen an. Für die Zukunft sieht sich der Verein gerüstet.

Felix Boche
13.07.2021 | Stand 13.07.2021, 20:52 Uhr |

Bielefeld. Der Reit- und Fahrverein Dornberg hat sein Sommerturnier ausgerichtet – und ist damit der erste Verein in Bielefeld nach dem Lockdown. Knapp 400 Teams sind in 15 Dressur- und Springprüfungen an den Start gegangen. RFV-Sprecherin Sophie Husemann war mit der Teilnehmerzahl und den Ergebnissen sehr zufrieden – „einzig das Wetter hätte uns zu Beginn gesonnener sein können, Reitplatz und Zufahrten standen zeitweise unter Wasser."

Mehr zum Thema