Der Bielefelder Rettungsdienst schlägt angesichts der Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt Alarm. - © NW-Archiv (Kerstin Rickert) / Symbolbild Rettungsdienst/Notarzt
Der Bielefelder Rettungsdienst schlägt angesichts der Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt Alarm. | © NW-Archiv (Kerstin Rickert) / Symbolbild Rettungsdienst/Notarzt
NW Plus Logo Bielefeld kompakt

Bielefelds Baustellen-Problem hat gravierende Folgen: Die Lage am 9. Juli

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und Arminia: Alles Wichtige am Freitag im schnellen Überblick.

Dennis Rother

Bielefeld. Das Thema Straßenverkehr treibt die Bielefelder schon lange um, besonders in der Innenstadt. Stau nervt alle - logisch. Aber jetzt bekommt die Baustellen-Problematik noch mehr Brisanz, denn der Rettungsdienst hat sich wegen der kniffligen Lage in der City gemeldet. Krankenwagen müssen möglichst schnell Kliniken erreichen, im Notfall gehen nun allerdings wertvolle Minuten verloren, heißt es von den Verantwortlichen. Sie schlagen Alarm und richten einen dringenden Appell an die Stadtverwaltung...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema