Auch ohne COVID-19-Patienten wird in den Bielefelder Krankenhäusern eine Menge geleistet. - © Barbara Franke
Auch ohne COVID-19-Patienten wird in den Bielefelder Krankenhäusern eine Menge geleistet. | © Barbara Franke
NW Plus Logo Bielefeld

Bielefelder Krankenhäuser nach der Welle: Mit Volldampf im Normalbetrieb

Die Corona-Stationen sind aufgelöst, das Infektionsgeschehen scheint unter Kontrolle. Dennoch legen die Mitarbeiter in den Kliniken nicht die Hände in den Schoß - im Gegenteil.

Eike J. Horstmann

Bielefeld. Als die Wellen hoch schlugen und die Infektionszahlen ihre Höchststände erreichten, gab es neben den täglichen Inzidenzwerten noch weitere Zahlen, die tagtäglich mit großer Aufmerksamkeit und ebenso großer Sorge beobachtet wurden: Die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern, auf den Intensivstationen und an den Beatmungsgeräten. Inzwischen ist das Pandemiegeschehen abgeebbt, die Inzidenz ist stabil niedrig und es gab über Tage hinweg in Bielefeld keine Neuinfektionen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG