Ein Fahrzeug ist in ein Feuerwehr-Gebäude geprallt. - © Charlotte Mahncke
Ein Fahrzeug ist in ein Feuerwehr-Gebäude geprallt. | © Charlotte Mahncke
NW Plus Logo Unfall in Bielefeld

24-Jähriger kracht frontal mit Pkw in Feuerwehr-Gebäude

Ein junger Mann ist mit seinem Pkw mit hoher Geschwindigkeit in ein Gerätehaus der Feuerwehr in Bielefeld gerast. Er wurde schwer verletzt.

Charlotte Mahncke
Alexandra Buck

Bielefeld. In Bielefeld-Ubbedissen ist am Abend ein Fahrzeug in das Gerätehaus der Feuerwehr in Ubbedissen geprallt. Gegen 20.46 Uhr meldeten Passanten der Feuerwehr den Verkehrsunfall, bei dem eine Person eingeklemmt sein sollte. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich keine Person mehr im Fahrzeug, Ersthelfer vor Ort hatten den Mann bereits aus dem Pkw befreit. Als die Kräfte der Löschabteilung Ubbedissen eintrafen, wurde die Erstversorgung des 24-jährigen Mannes eingeleitet. Auch der Rettungshubschrauber Christoph 13 kam zum Einsatz, er brachte einen Notarzt zum Unfallort...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG