Rolls and Bowls werden hinter der bunten Fassade an der Arndtstraße gebrutzelt. Das "Papitos" hat Thanujan Sivananthan nun eröffnet. Vorher war hier ein "Glückspilz"-Burger-Bräter. - © Sarah Jonek Fotografie
Rolls and Bowls werden hinter der bunten Fassade an der Arndtstraße gebrutzelt. Das "Papitos" hat Thanujan Sivananthan nun eröffnet. Vorher war hier ein "Glückspilz"-Burger-Bräter. | © Sarah Jonek Fotografie
NW Plus Logo Gastronomie

Neu: Im Bielefelder Westen gibt's jetzt spanisch-mexikanisches Fingerfood

An der Arndtstraße hat ein kleines Restaurant eröffnet, das Burritos, Bowls und ausgefallene Salate auf der Speisekarte hat. Die Hälfte der angebotenen Speisen sind vegetarisch oder vegan.

Heimo Stefula

Bielefeld. Papitos, aus dem spanischen übersetzt mit „Väterchen", ist noch gar keines, erst in drei Monaten. Dann bekommen Thanujan Sivananthan und seine Frau Sina ihr erstes Baby. Es wird also nicht mehr lange dauern, bis Thanujan zu hören bekommt: „Hey Papitos, wechsel’ mir mal die Windeln!" Die Zeit bis dahin wird ihm sicher nicht langweilig, im Gegenteil: denn „Papitos" ist auch der Name seines kleinen, spanisch-mexikanischem „Fingerfood-Restaurants", das er diese Woche eröffnete...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG