NW News

Jetzt installieren

Wo heute die Taxis hinter dem Pizza-Hut-Pavillon stehen, sollte die Rampe ins Fahrradparkhaus sein. Doch die Kritik an den Plänen wächst. - © Rudolf
Wo heute die Taxis hinter dem Pizza-Hut-Pavillon stehen, sollte die Rampe ins Fahrradparkhaus sein. Doch die Kritik an den Plänen wächst. | © Rudolf

NW Plus Logo Bielefeld Fahrradparkhaus unterm Jahnplatz fällt krachend durch

Angesichts von hohen Millionenkosten lehnt die Bezirksvertretung das Projekt ab. Doch was macht der Stadtrat?

Joachim Uthmann

Bielefeld. Sechshundert Stellplätze für Fahrräder unter dem Jahnplatz – diese kurzfristige Idee, die das Verkehrsdezernat von Gregor Moss (CDU) vorschlug, klingt für Grüne und Partei verlockend. Doch alle anderen Politiker in der Bezirksvertretung Mitte lehnen ein Fahrradparkhaus im früheren Opitz-Keller ab – vor allem wegen der Kosten. Über zehn Jahre gerechnet würde es mehr als acht Millionen Euro Steuergeld verschlingen. Wenn es schlecht liefe, noch mehr. Das Amt für Verkehr legte eine erste ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema