Auf der Schultoilette am Ratsgymnasium gibt es seit einigen Monaten kostenlose Menstruationsprodukte. Das Projekt haben Schülersprecherin Aliya Kalirad (17) und ihre SV-Kollegen organisiert. - © privat
Auf der Schultoilette am Ratsgymnasium gibt es seit einigen Monaten kostenlose Menstruationsprodukte. Das Projekt haben Schülersprecherin Aliya Kalirad (17) und ihre SV-Kollegen organisiert. | © privat
NW Plus Logo Bielefeld

FDP will kostenlose Binden und Tampons auf Schultoiletten

Die Freien Demokraten machen sich für ein eher ungewöhnliches Pilotprojekt stark - seit der Empörung um "Pinky Gloves" macht das vermeintliche Tabuthema Schlagzeilen.

Ivonne Michel

Bielefeld. Nur ganz kurz wurde der pinkfarbene Periodenhandschuh der Bad Wünneberger Eugen Raimkulow und André Ritters in der Sendung "Höhle der Löwen" gefeiert, fegte kurz danach dann aber nach einem massiven Shitstorm ganz schnell wieder vom Markt. Im Zentrum der Empörung stand der Vorwurf, die beide Gründer hätten mit ihrem Produkt Klischees und Vorurteile bedient und so das Thema Periode mit Stigmata und Tabus belegt. Jetzt kümmert sich die Bielefelder FDP-Fraktion um Tampons und Binden, allerdings mit einem anderen Ansatz...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG