Betroffen ist das Hotel Kaiser an der Schildescher Straße. - © Christian Mathiesen
Betroffen ist das Hotel Kaiser an der Schildescher Straße. | © Christian Mathiesen
NW Plus Logo Bielefeld

Retter holen fünf Menschen aus brennendem Gebäude in Bielefeld

Feuer im ehemaligen Kaiser Hotel: Durch das Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei musste die Schildescher Straße fast den ganzen Tag komplett gesperrt werden.

Alexandra Buck
Jens Reichenbach

Charlotte Mahncke

Bielefeld. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Samstagmorgen zu einem Brand an der Schildescher Straße ausgerückt. Gegen 8 Uhr schlugen Flammen und dichter Rauch aus Fenstern und Türen im Erdgeschoss des ehemaligen Kaiser Hotels an der Ecke Sudbrackstraße. Laut Einsatzleiter Peter Dopheide mussten fünf Personen aus dem stark verqualmten Gebäude vor den Flammen gerettet werden. Vier Menschen holten die Einsatzkräfte mithilfe einer Drehleiter von einem Vordach an der Rückseite des Gebäudes, auf das sie sich gerettet hatten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG