NW News

Jetzt installieren

Zwei Huskys haben Alpakas gejagt. - © Symbolbild: Pixabay
Zwei Huskys haben Alpakas gejagt. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Bielefeld

Freilaufende Hunde jagen und verletzen Bielefelder Alpakas

Beißende Huskys verletzen Jungstute Ronja an der Sehne. Polizei und Ordnungsamt ermitteln gegen die Halterinnen.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Ausgerechnet der erste große Spaziergang im Teutoburger Wald endete für drei Jung-Alpakas mit einer wilden Beißerei. Wie Besitzerin Martina Peter berichtete, waren gegen 17 Uhr plötzlich zwei frei laufende Huskys aus dem Wald vor ihr und ihren drei südamerikanischen Kameltieren aufgetaucht. Die Hunde bissen und verletzten alle drei. Polizei und Ordnungsamt ermitteln nun gegen die Hundebesitzerinnen. Wie Polizeisprecher Michael Kötter mitteilte, war die Bielefelderin mit den drei Paarhufern an der Promenade oberhalb der Stückenstraße unterwegs...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema